5. Festival des deutschen Films in China

10. November 2017

Auch in diesem Jahr zeigen German Films und das Goethe-Institut in mehreren chinesischen Städten eine Auswahl der interessantesten deutschen Filme des vergangenen Jahres. Mit dabei IN ZEITEN DES ABNEHMENDEN LICHTS als Eröffnungsfilm und TERROR.

Beide Filme werden in Anwesenheit der Regisseure Lars Kraume (TERROR) und Matti Geschonneck (IZDAL) dem chinesischen Publikum präsentiert.

Vom 10. bis 27. November 2017 in Peking, Chengdu, Shenzhen und Nanjing.

Bookmark and Share

Vorherige News

Alle News