„MUTTI STEIGT AUS“

10. Mai 2013

Pünktlich zum Muttertag am Sonntag, den 12. Mai 2013 feiert die TV-Komödie „MUTTI STEIGT AUS“ um 20.15 Uhr ihre Premiere im ZDF. Das Drehbuch - nach dem gleichnamigen Erfolgsroman von Tessa Hennig - stammt von Thomas Hernadi. Regie führte Gloria Behrens. Gedreht wurde im Februar 2013 auf Gran Canaria und in Berlin. 
 
Im gemeinsamen Urlaub auf Gran Canaria sieht sich die konservative MARIA (Rita Russek) von den Zukunftsplänen ihrer Jugendfreundinnen SIGRUN (Maren Kroymann) und ELKE (Eleonore Weisgerber) überrumpelt: Die beiden haben auf der Insel ein Traumhaus gefunden, in dem sie gemeinsam ihren Lebensabend verbringen wollen, und setzen jetzt alles daran, die „Dritte im Bunde“ für das Vorhaben zu gewinnen. Nach anfänglichem Zögern lässt sich Maria von dem Charme der Insel und von MIGUEL (Rudy Ruggiero), dem schwulen Nachbarn in spe, überzeugen. Dank einer Zwischenfinanzierung durch Miguels Schwager PABLO (Walther Kreye), einen Banker, scheint dem Neubeginn unter Palmen bald nichts mehr im Wege zu stehen. Wäre da nicht der windige MAKLER (Oscar Pretzel), der gleich mehrfach Kapital aus dem begehrten Objekt ziehen will... und wäre da nicht Marias verwöhnter Sohn ROBERT (Simon Böer), der „Muttis“ Vermögen schon für den Kauf eines eigenen Hauses in Berlin eingeplant hatte. Zugleich wird der Vorsatz der drei Freundinnen, künftig in einer „männerfreien Zone“ zu leben, auf eine harte Probe gestellt: Denn nicht nur Maria hat ein Auge auf den attraktiven Pablo geworfen... Gedreht wird (nach zwei Drehtagen in Berlin) bis zum 22. Februar 2013 auf Gran Canaria.

Mehr Infos im Internet unter: www.zdf.de/ZDFmediathek/beitrag/video/1896316/Trailer-Tessa-Hennig-Mutti-steigt-aus

Bookmark and Share

Vorherige News

Nächste News

Alle News