„ROSA ROTH – DER SCHUSS“

10. Oktober 2013

Am Samstag, 12. Oktober 2013 wird um 20:15 Uhr im ZDF die letzte Folge der ROSA ROTH-Reihe erstmalig ausgestrahlt. Das Format, das 1994 mit der ersten Folge „In Liebe und Tod“ begonnen wurde, findet mit der nunmehr 31. Folge seinen dramatischen Abschluss.

In ihrem letzten Fall wird die Berliner Kriminalhauptkommissarin Rosa Roth (Iris Berben) von ihrer eigenen Vergangenheit in Gestalt des Waffenhändlers Raskow (Hans-Michael Rehberg) eingeholt,  dem sie bereits vor zwanzig Jahren geschworen hat, ihn hinter Gitter zu bringen. Parallel misslingt ihr der geplante Zugriff bei der Geldübergabe in einem Erpressungsfall. Gemeinsam mit Markus Körber (Thomas Thieme) gerät Rosa beim Versuch, den mutmaßlichen Erpresser (Devid Striesow) festzunehmen, unter Beschuss. Körber wird getroffen, Rosa Roth erwidert das Feuer reflexartig und schießt den Angreifer nieder. Schockiert muss sie feststellen, dass es sich dabei um die achtjährige Tochter (Monique Schröder) des Verdächtigen handelt. Dieser Augenblick lässt Rosa nicht mehr los. Auch nicht, als sie erkennt, dass sich hinter der ganzen Geschichte etwas völlig anderes verbirgt, als zunächst angenommen...

 

Regie: Hannu Salonen

Buch: Thorsten Wettcke

mit Iris Berben, Thomas Thieme, Devid Striesow, Mina Tander, Hans-Michael Rehberg, Jürgen Vogel, Johann von Bülow, Lisa Maria Potthoff, Clemens Schick, Grit Boettcher, Carmen-Maja Antoni, Gunter Schoß u.v.a.

Mehr Infos im Internet unter: http://www.zdf.de/ZDF/zdfportal/programdata/c0df7e0a-629f-3a18-ab37-5ebbb490876c/20220452

Bookmark and Share

Vorherige News

Nächste News

Alle News