„VERBRECHEN“ eröffnet in Baden-Baden

19. November 2012

Das Fernsehfilm-Festival Baden-Baden zeigt die Folgen FÄHNER und DER IGEL (Weltpremiere) aus der ZDF-Miniserie „Ferdinand von Schirach VERBRECHEN“ am 19. November 2012 im Rahmen des öffentlichen Auftakts. Die Veranstaltung ist beginnt um 19:30 Uhr in Anwesenheit des Autors Ferdinand von Schirach.

Der Ausnahme-Schauspieler Josef Bierbichler verkörpert den Strafverteidiger Friedrich Leonhardt in der ZDF-Miniserie VERBRECHEN nach dem gleichnamigen Bestseller Ferdinand von Schirachs. Verfilmt wurden sechs Geschichten in jeweils 45-minütigen Folgen, die auf realen Fällen des Berliner Anwalts basieren. Aus seiner brillant knappen Diktion sind prägnant erzählende Filme entstanden, die auf eine völlig neue, attraktive Weise Literatur ins Medium Fernsehen umsetzen.

Regie: Jobst Oetzmann, Hannu Salonen
Drehbuch: Jobst Oetzmann, Nina Grosse, André Georgi

Cast: Josef Bierbichler, Conrad F. Geier, Tomas Arana, Thomas Thieme, Denis Moschitto, Stephan Grossmann, Antonio Wannek, Jockel Tschiersch, Kida Khodr Ramadan, Karim Chérif und der Rapper Alpa Gun  u.v.a.

Zur offiziellen Homepage des Fernsehfilm-Festivals Baden-Baden geht es hier.

Bookmark and Share

Vorherige News

Nächste News

Alle News